HEILIGENSTADT: Massenkarambolage auf A38

Montag, 15. März 2010

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Video: Sebastian GRIMM

Auf der Autobahn A 38 kam es am Morgen gegen 4 Uhr zwischen Heiligenstadt und Ahrenshausen zu einer Massenkarambolage. Mehr als 40 Fahrzeuge wurden darin verwickelt. Elf Menschen wurden verletzt, zwei davon erlitten schwere Verletzungen. Unfallursache war laut Polizeiangaben die spiegelglatte Fahrbahn wegen überfrierende Nässe.

Inzwischen ist die Fahrbahn in Richtung Leipzig aber wieder befahrbar.

Auch in Südthüringen sorgt Schnee und Eisglätte für Behinderungen. Im Raum Saalfeld schneit es in den Höhenlagen, bei Suhl sind wegen überfrorener Nässe vor allem die Steigungen spiegelglatt. Mehrere LKW stehen quer.

Aktuelle Videos finden Sie unter: www.thueringer-allgemeine.de

Einen Kommentar schreiben

Alle Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.
Die eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.