Fleischlaster brennt auf A 4 aus

Dienstag, 9. Februar 2010

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Video: Marcus SCHEIDEL

Auslaufende Betriebsstoffe sind vermutlich die Ursache für den Brand eines Lastwagens auf der A4 bei Erfurt. Zwischen den Anschlussstellen Vieselbach und Erfurt Ost in Richtung Eisenach ist es in der Nacht zu Dienstag zu dem Unfall gekommen. Der Fahrer konnte sich rechtzeitig aus der völlig ausgebrannten Kabine retten. Die Aufräumarbeiten und das Abschleppen des mit Fleisch beladenen Lkw dauerte bis in den Morgen hinein. Der entstandene Schaden beträgt rund 40.000 Euro.

Aktuelle Videos finden Sie unter: www.thueringer-allgemeine.de

Einen Kommentar schreiben

Alle Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.
Die eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.