Schnee und Rodel gut am Mühlhäuser Löwen

Sonntag, 3. Januar 2010

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Video: Glenn Meyer
Es hatte ja in den vergangenen Tagen genug geschneit um die Mühlhäuser Rodelberg Nr.1
Zum Erfolg zu verhelfen. Das gute Wetter am ersten Wochende im neuen Jahr ließ nun alt und jung mit Schlitten und anderen Gefährten zum Löwen ziehen. Die Stadt hatte vorsorglich die Straße gesperrte und so stand dem winterlichen Rodelvergnügen nix mehr im Wege. Das einzigste was viele anwesende vermissten war vielleicht ein Stand mit Kaffee, Tee, Glühwein oder Kinderpunsch- Das hätte das Wintererlebnis dann noch abgerundet.

Aktuelle Videos finden Sie unter: www.thueringer-allgemeine.de

4 Kommentare

  1. AE - 9. Januar 2010

    Hallo Andreas,

    alles schön zu reden, wenn einen die Zuschau eher frustriert als amüsiert, wäre nicht nur falsch sondern dem Ersteller gegenüber auch unfair.
    Vielleicht entsteht ja beim nächsten Mal ein besserer Beitrag, gerade wegen der Kritik.

    Und wie ich mit meinem Nachsatz andeuten wollte, auch ich habe mich gefreut, ein Video des Schauspiels zu finden, aber so wie es umgesetzt ist, machts einfach keine weitere Freude.

    Zur Mail-Adresse: Man muss hier eine hinterlegen wenn man posted, aber ich werde mich hüten, die hier noch als Plaintext anzugeben. Für jeden Crawler wärs ein gefundenes Fressen. Wenn du persönlich mit mir sprechen willst, poste deine Adresse und ich schreibe dich an.

  2. Andreas Mann - 5. Januar 2010

    Hallo
    Schön das sich mal jemand gefunden hat das Schauspiel am Löwen anzuschauen und hier darzustellen. Und noch was wer Kritik übt sollte wenigstens so frei sein sein seinen vollen Namen und eine EMailadresse hinterlassen.

  3. Volker - 4. Januar 2010

    Hallo Glenn, ein sehr schöner Beitrag und für uns alle, ein sehr schönes Erlebnis. Endlich und ich weiß gar nicht, wie lange es schon her ist. Als Kind war ich jeden Winter hier-zumindest habe ich dieses Gefühl heute. Gestern hatte ich Besuch von der Ostsee und die Freude war natürlich riesig groß, hier in den Bergen :-)

  4. AE - 4. Januar 2010

    Leider ist dieses Video so schlecht gemacht, dass es keinen Spass beim schauen vermittelt.

    Ständige Bildsprünge nach einzelnen Szenen zum Ende der vorherigen Szene, dazu noch schlechte Grammatik bzw. Rechtschreibung machen das Ganze zu einer Farce und sind eher ein Armutszeugnis für den Ersteller.

    Schade, hatte mich gefreut, Mühlhausen mal auf der Startseite zu finden.

Einen Kommentar schreiben

Alle Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.
Die eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.